Glacces beinhaltet eine Reihe von Softwareanwendungen, mit deren Hilfe gehörlose Menschen ohne Einsatz eines Gebärdensprachedolmetschers auf verbale Kommunikation zugreifen können. Das System übersetzt gesprochene Sprache in Echtzeit in Gebärdensprache und zeigt diese, von einem 3D-Avatar animiert, auf einem Ausgabegerät an. Glacces wurde für mehrere Plattformen und Geräte entwickelt, darunter PCs, Tablets, Smart-TVs und Smart-Brillen, um den Bedürfnissen gehörloser Menschen in verschiedenen Lebensbereichen gerecht zu werden.

Bei Glacces ist es unser Ziel, hochgradig spezifische Anwendungen auf Basis unserer Kerntechnologie bereitzustellen, die dann in modernste Lösungen von Drittanbietern integriert werden. Diese Anwendungen bieten einen signifikanten Mehrwert im Vergleich zu aktuellen Lösungen, kombiniert mit einer natürlichen Nutzbarkeit im Kontext der jeweiligen Anwendung.

Derzeit geplante Glacces-Anwendungen übersetzen gesprochene Sprache in den folgenden Umgebungen in Gebärdensprache:

  • „Glacces Broadcast“ für Live-TV, Radio oder Streaming-Medien (PC, Mobile, TV)
  • „Glacces Cinema“ für Filme in Kinos (Smartglasses)
  • „Glacces Call“ für Videokonferenzen (PC, Handy)
  • Glacces Lecture für Schule (Smartbrillen + PC für zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel Notizen)